Die Trauung von Nadine & Jochen war für mich ein Heimspiel, nur einmal um den Brombachsee herum ging es nach Ramsberg. Eune wunderschöne Idee der beiden: Die Glückwünsche der Gäste waren als Blätter gestaltet, die nach der Zeremonie an einen gemalten Baum aufgeklebt wurden. Eine sehr schöne Symbolik. Noch schöner fand ich, das auch die beiden Kinder des Brautpaares jeweils einen Ring angesteckt bekamen, sozusagen also statt Eheringen Familienringe. Inzwischen kam folgendes Feedback:

Hallo Oliver!

Vielen, vielen Dank für die wunderschöne Trauung am Samstag!

Es war einfach unvergesslich schön, emotional und absolut nach unserem Geschmack – einfach unsere Traumhochzeit!!! Die Gäste waren alle hin und weg, begeistert und zu Tränen gerührt – sogar den ein oder anderen Skeptiker konnten wir überzeugen, dass eine freie Trauung auch eine „richtige Hochzeit“ sein kann! =) Es war einfach wunderschön und unbeschreiblich, vielen vielen DANK!!! Es war sehr schön, die eigene Liebes-Geschichte einmal so „kompakt“ zu hören, zu merken was man schon alles erlebt und gemeistert hat...

Category
Tags

Comments are closed

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung