Anfang Juni war die Trauung von Annett und Lothar. Die beiden feierten im eigenen Garten, mit großem Zelt und knapp über 100 Gästen. Es ist schwierig ein Highlight herauszuheben, es gab so viele. Ein entspanntes Brautpaar, lockere Gäste, ein blühender Garten, ein Saxophonist, Comedy-Kellner, Feuerwerk, ein Helikopter, etc.

Vielleicht spare ich mir lieber den Bericht und lasse die Bilder sprechen, die von Romy Häfner stammen. Übrigens war die Trauung erst abends gegen 18:00. Ich finde diese Uhrzeit inzwischen durchaus eine interessante Alternative zum „Klassiker“ zwischen 13:00 und 14:00.

[nggallery id=20]

Category
Tags

Comments are closed

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung