Immer wieder durchforste ich Bücher und auch Websites auf der Suche nach neuen Zitaten für meine Trauspruchsammlung. Allerdings findet man dabei auch so manches Zitat, dass sich garantiert nicht als Trauspruch eignet! Einige davon möchte ich hier vorstellen:

  • Sie wissen, wir leben im Zeitalter der Abkürzungen. Ehe ist die Kurzform für lateinisch “errare humanum est”. (Robert Lemke)
  • Es gibt nur einen Weg, eine glückliche Ehe zu führen, und sobald ich erfahre, welcher das ist, werde ich erneut heiraten (Clint Eastwood)
  • Zweitehe: der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung. (Samuel Johnson)
  • Die Ehe ist ein Versuch, zu zweit wenigstens halb so glücklich zu werden, wie man allein gewesen ist. (Oscar Wilde)
  • Heirate oder Heirate nicht. Du wirst beides bereuen. (Sokrates)
  • Die Ehe ist die verlogenste Form des Geschlechtsverkehrs, und eben deshalb hat sie das gute Gewissen auf ihrer Seite… (Friedrich Nietzsche)
  • Sobald die Frau aus dem Mann einen Esel gemacht hat, redet sie ihm ein, er sei ein Löwe mit eisernem Willen. (Honore Balzac)
  • Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Strasse. (Franz Kafka)

Ich kann allerdings erfreulicherweise auch vermelden, dass ich wieder einige brauchbare Zitate gefunden habe 😉

Category
Tags

Comments are closed

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung